Nutzung an der ZHAW

Ende März 2021 geht der Bestand der Pro Senectute Bibliothek an die Hochschulbibliothek der ZHAW in Winterthur über und wird dort ab April für Sie zugänglich sein. Die schweizweit einmalige Sammlung zum Thema Alter wird an der ZHAW weitergeführt, ebenso werden Neuerscheinungsservice und Veranstaltungen weiterhin angeboten.

Nach der Migration des Pro-Senectute-Bestandes an die ZHAW löst die neue Rechercheplattform Swisscovery das Suchportal Alexandria ab.

Neuregistrierung Swisscovery

Für die Nutzung des Bibliotheksangebots an der ZHAW ist eine Neuregistrierung nötig. Die Registrierung für ZHAW-Angehörige sowie andere Hochschulangehörige wird Ihnen auf der jeweiligen Website der Hochschulbibliotheken erläutert. Für die Registrierung als Privatperson folgen Sie bitte der unten aufgeführten Anleitung.

Anleitung für die Registrierung als Privatperson

Eine Voraussetzung für die Registrierung an der ZHAW ist ein SWITCH edu-ID-Konto. Es ist ein universelles Login, das ihnen die Nutzung von Diensten an mehreren Hochschulbibliotheken ermöglicht.

  1. Rufen Sie die SLSP-​Registrierungsplattform auf und klicken Sie auf Registrierung starten.

2.    Klicken Sie auf Konto erstellen.

3.    Wählen Sie Ohne AAI erstellen aus.

4.    Nun wird das Formular zum Erstellen des SWITCH edu-​ID-Kontos angezeigt:

  • Benötigte Felder (kleinere blaue Punkte) müssen ausgefüllt werden.
  • Von den bedingt erforderlichen Feldern (grössere schwarze Punkte) muss mindestens eines ausgefüllt werden, z.B. mindestens eine Telefonnummer und mindestens eine Adresse. Sobald eins dieser Felder ausgefüllt ist, verschwindet die Bedingt-​erforderlich-Markierung bei den anderen verwandten Feldern.

5.    Setzen Sie ein Häkchen bei den Nutzungsbestimmungen und klicken Sie auf Benutzerkonto erstellen.

6.    Klicken Sie auf den Link in der E-​Mail, die Sie auf die angegebene E-​Mail-Adresse erhalten haben.
Es wird eine Bestätigung der Aktivierung des SWITCH edu-​ID-Kontos angezeigt. Falls Sie sich mit einer Mobiltelefonnummer registriert haben, befolgen Sie die Anweisungen in der darauf erhaltenen SMS, um Ihre Nummer zu verifizieren. Anschliessend können Sie mit Klick auf den entsprechenden Button mit der Registrierung weiterfahren.

7.    Melden Sie sich mit der eben erstellten SWITCH edu-​ID an. Die Informationen, die an SLSP übermittelt werden, werden angezeigt. Wählen Sie, ob Sie bei jeder Anmeldung nach der Informationsweitergabe gefragt werden wollen oder nur, wenn die Informationen ändern. Klicken Sie auf Akzeptieren.

8.   Nachdem Sie den Datentransfer akzeptiert haben, werden Sie zur SLSP-Registrierungsplattform weitergeleitet. Hier können Sie die Daten einsehen, die nach dem Akzeptieren der Nutzungsbedingungen der SLSP an swisscovery übermittelt werden.

Falls Sie den Strichcode eines bestehenden Bibliotheksausweises erfassen möchten, klicken Sie auf Bibliotheksausweis-​Nummern. Auf der nächsten Seite können Sie die entsprechende Nummer eintippen und speichern.

9.   Bitte aktivieren Sie die Checkbox «Nutzungsbedingungen» und schliessen Sie den Registrierungsprozess ab, indem Sie auf die Schaltfläche «Registrieren» klicken..

10.    Es wird eine Bestätigung der Registrierung bei SLSP angezeigt.

11.    Ihr Bibliothekskonto ist nun für die Verwendung in swisscovery bereit.

  1. Rufen Sie die SLSP-​Registrierungsplattform auf klicken Sie auf Registrierung starten.

2.    Melden Sie sich mit Ihrer SWITCH edu-​ID an. 

3.    Die Informationen, die an SLSP übermittelt werden, werden angezeigt. Wählen Sie, ob Sie bei jeder Anmeldung nach der Informationsweitergabe gefragt werden wollen, oder nur, wenn die Informationen ändern. Klicken Sie auf Akzeptieren.

4.    Für die Registrierung bei SLSP sind persönliche Daten erforderlich, die in Ihrem SWITCH edu-​ID-Konto allenfalls noch nicht enthalten sind (z.B. Geburtsdatum, Telefonnummer, Postanschrift).
Sie werden nun aufgefordert, die fehlenden Daten hinzuzufügen. Sie können die Links unter den Fehlermeldungen benutzen, um die fehlenden Daten einzutragen.

5.    Nachdem Sie die fehlenden Daten ergänzt haben, werden Sie erneut aufgefordert, die an Informationsweitergabe an SLSP zu bestätigen (siehe Schritt 3). Klicken Sie auf Akzeptieren.

6.    Nachdem Sie den Datentransfer akzeptiert haben, werden Sie zur SLSP-Registrierungsplattform weitergeleitet. Hier können Sie die Daten einsehen, die nach dem Akzeptieren der Nutzungsbedingungen der SLSP an swisscovery übermittelt werden.

Falls Sie den Strichcode eines bestehenden Bibliotheksausweises erfassen möchten, klicken Sie auf Bibliotheksausweis-​Nummern. Auf der nächsten Seite können Sie die entsprechende Nummer eintippen und speichern.

7.   Bitte aktivieren Sie die Checkbox «Nutzungsbedingungen» und schliessen Sie den Registrierungsprozess ab, indem Sie auf die Schaltfläche «Registrieren» klicken..

8.    Es wird eine Bestätigung der Registrierung bei SLSP angezeigt.

9.    Ihr Bibliothekskonto ist nun für die Verwendung inswisscovery bereit.

Unterstützung bei der Neuregistrierung

Viel Erfolg! Bei Unsicherheiten oder Fragen rufen Sie uns bitte an unter 044 283 89 81 oder schicken Sie uns eine E-Mail an .