Audiovisuelle Schätze

Vom DVD bis zur Audiokassette: Die Pro Senectute Bibliothek pflegt eine Vielzahl audiovisueller Produktionen zum Thema Alter.
Alte Frau und Haushaltshilfe beugen sich über Bett und lachen einander an

In den Archivräumen der Pro Senectute Bibliothek schlummerte eine Vielzahl von audiovisuellen Schätzen zum Thema Alter. Mit Unterstützung von Memoriav, dem Verein zur Erhaltung des audiovisuellen Kulturguts in der Schweiz, wurden die rund 100 Aufnahmen gesichert, digitalisiert und dem Schweizerischen Sozialarchiv übergeben. Dort sind die 16-mm-Filmrollen, Dias, Audiokassetten oder DVDs nun via Webseite für die breite Öffentlichkeit zugänglich.

Alle Filme, Tonbildschauen und Dias können auch in der Pro Senectute Bibliothek angeschaut werden.

Unser Tipp: Pro Senectute-Film aus dem Jahr 1958

Der Film «Eines Tages» porträtiert den herausfordenden Alltag eines Neurentners sowie die Dienstleistungen von Pro Senectute in den 1950er-Jahren. Als Sprecher wirkt der Schauspieler Heinrich Gretler mit.