Lebensende

Sie arbeiten in der Palliativpflege, begleiten Angehörige bei der Trauerverarbeitung oder möchten sich mit dem eigenen Sterben oder demjenigen einer nahestehenden Person auseinandersetzen?

Quellensammlung der Bibliothek

Zu folgenden Themen haben wir Publikationen zusammengestellt: 

Unsere Medien zu diesem Thema:

Unser Medientipp

Spiritual Care im Alter

Spiritual Care bildet einen wichtigen Zugang zu einer sorgsamen und ganzheitlichen Begleitung älterer Menschen, die sich an individuellen Bedürfnissen und Ressourcen orientiert. Mit dem Spiritual Assessment-Instrument NASCA (Neumünster Assessment für Spiritual Care im Alter) wird ein Werkzeug vorgestellt, das die spirituelle Dimension mitten im Pflegealltag wahrzunehmen hilft. Es unterstützt Pflegende, Angehörige und Ehrenamtliche dabei, ältere Menschen sowohl in ihren spirituellen Bedürfnissen als auch in ihrem Leiden an der Verletzlichkeit und Endlichkeit des Lebens zu begleiten. 

Das Buch eignet sich für Schulungen und institutionsinterne Praxisbegleitungen sowie zur persönlichen Auseinandersetzung mit der Thematik. Es vermittelt vielfältiges, breites Hintergrundwissen und regt gleichzeitig dazu an, für sich selbst und im gemeinsamen Gespräch der spirituellen Dimension immer wieder neu auf die Spur zu kommen.

Spiritual Care im Alter : Eine Einführung für Pflegende und Begleitende / Franzisca Pilgram-Frühauf, Christoph Schmid. Careum Verlag, 2018

Die Publikation erscheint im Oktober 2018.
Buch reservieren

Weiterführende Informationen

Von der Patientenverfügung bis zum Testament bietet Ihnen Pro Senectute mit dem DOCUPASS-Vorsorgedossier die anerkannte Gesamtlösung für alles persönlichen Vorsorgedokumente. Bei Pro Senectute erhalten Sie mehr Informationen. Bestellen Sie hier einen DOCUPASS.

Im Online-Ratgeber von Pro Senectute finden Sie zudem nützliche Informationen rund um den Todesfall. 

  • GGG Voluntas
    Unterstützt Menschen bei der Bewältigung von Krankheit, Trauer und Sterben, beim Wahrnehmen grösstmöglicher Selbstbestimmung durch persönliche Vorsorgeverfügungen und bei der persönlichen Auseinandersetzung mit Krankheit, Sterben und Tod.
    www.ggg-voluntas.ch
  • Migrationssensitive Palliative Care
    Diese Checkliste für eine migrationssensitive Palliative Care
    ergänzt bestehende Assessment-Instrumente. Sie wird in zwei Varianten angeboten – mit Fragen an Patienten und mit Fragen an Angehörige.
    www.migesplus.ch
  • palliative.ch
    Schweizerische Gesellschaft für Palliative Medizin, Pflege und Begleitung.
    www.palliative.ch
  • Plattform Palliative Care
    Auf der Plattform können sich Betroffene und Angehörige selbst möglichst einfach und niederschwellig über qualitativ hochstehende Palliative-Care-Angebote informieren. 
    www.plattform-palliativecare.ch
  • Sterben.ch
    Auf dieser Website finden Sie Ideen, Anregungen und Informationen über Tod und Sterben.
    www.sterben.ch

In unserer Musiksammlung finden Sie Musik zur Todesthematik und zur Trauerbewältigung.

Mehr erfahren