Bibliotheksveranstaltung

In der Bibliothek finden regelmässig Referate, Lesungen und Filmvorführungen statt. Im Anschluss können Sie sich bei einem Apéro mit den Referierenden austauschen.
Die Bibliotheksveranstaltungen werden unterstützt durch die Age-Stiftung.

Nächste Bibliotheksveranstaltung

!! wir sind bereits ausgebucht !!

Bibliotheksveranstaltung Mit Demenz gut leben - aber wie?

Mit Demenz gut leben – aber wie?

Mit Irene Leu am Donnerstag, 20.02.2020 um 18 Uhr

Demenz ist eine schreckliche Krankheit. Die Betroffenen leiden oft in der ersten Phase am meisten, in der sie noch in der Lage sind ihre Gedächtnisprobleme und Orientierungsschwierigkeiten zu erkennen. Später, wenn die Hirnleistungsstörungen schwerwiegend geworden sind, scheint das Leiden zu schwinden. Die Angehörigen jedoch leiden weiter und vermissen ihr vertrautes Familienmitglied.

Auch wenn typische Verläufe diagnostiziert werden können, sind die individuellen Wege unterschiedlich. Für jede Person, deren Angehörigen und Pflegenden muss demnach genau hingesehen und versucht werden, der jeweiligen Individualität Rechnung zu tragen. Der Person-zentrierte Ansatz in der Pflege von Menschen mit Demenz geht davon aus, dass die Person in ihrer Individualität und mit ihren Bedürfnissen im Zentrum steht. Die Pflegeumgebung passt sich dem Erleben der Demenzbetroffenen an. Damit steht die Person im Mittelpunkt, nicht die Demenz.

Irene Leu trägt in ihrem Buch «Mit Demenz gut leben – aber wie?» die Erfahrungen von 30 Jahren Arbeit mit Menschen mit Demenz, mit Angehörigen und Pflegenden zusammen. Sie möchte damit sowohl die Angehörigen wie die Pflegenden mit praxisnahen Geschichten und Beispielen ermuntern, ihren Weg mutig und selbstbewusst zu gestalten.

Cover Mit Demenz gut leben - aber wie?

Vorgestellte Publikation

Irene Leu: Mit Demenz gut leben – aber wie? : Perspektiven für Betroffene und Pflegende. Basel : Zytglogge, 2019. 381 Seiten.

Irene Leu

Referentin

Irene Leu

ist Psychiatriekrankenschwester, Erwachsenenbildnerin und DCM-Trainerin. Sie gründete 1999 das Demenzzentrum ATRIUM der Stiftung Basler Wirrgarten, eine Beratungsstelle und Tagesstätte mit Schulungs- und soziokulturellem Angebot, das sie fast 20 Jahre lang leitete. Heute ist Irene Leu als Dozentin und Coach tätig.

Programm

Der Eintritt ist frei (Kollekte). Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! 

Datum Donnerstag, 20.02.2020
Zeit von 18:00 bis ca. 20:00 Uhr
Ablauf
  • Referat: Irene Leu
  • Fragen und Diskussion
  • Apéro
Ort Pro Senectute Bibliothek, Bederstrasse 33, 8002 Zürich

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis spätestens 17.02.2020.
Die Platzzahl ist beschränkt, die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

Zur Veranstaltung anmelden

Sie möchten keine Veranstaltung mehr verpassen? Abonnieren Sie unsere Veranstaltungseinladungen.

Wir führen pro Jahr rund sechs Veranstaltungen in unserer Bibliothek durch. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere vergangenen Veranstaltungen.