Mit Franziska Polanski

Wie ist es wirklich im tiefsten Inneren um unsere Gefühle gegenüber dem eigenen Alter und alten Menschen bestellt? Wenn die rationale Kontrolle, wie dies im Humor der Fall ist, weitgehend ausgeschaltet wird, treten Einstellungen und Gefühle zutage, die sich von den schönen Altersbildern, die im politisch korrekten, gesellschaftlichen Altersdiskurs vorgetragen werden, erheblich unterscheiden.

Karikaturen entführen die Betrachtenden hinter die rationalen Fassaden und offenbaren überraschende Erkenntnisse – vielleicht auch über das eigene Selbstbild. Vom 24.02. bis 31.05.2015 werden in der Pro Senectute
Bibliothek Karikaturen zum Thema Alter präsentiert. Die Ausstellung geht aus dem ersten grossangelegten empirischen Forschungsprojekt über «Altersbilder in Karikaturen» im deutschen Sprachraum an der Universität Heidelberg hervor.

In ihrem Referat stellt die Projektleiterin, Humorexpertin und Kuratorin der Ausstellung Franziska Polanski die Projektergebnisse vor und kommentiert die ausgestellten Bilder.

Vorgestellte Publikation

Das Alter in der Karikatur
Franziska Polanski (Hrsg.)
Heidelberg: Implizit Verlag, 2014

ISBN 978-3-00046-511-6, 123 S

Im Katalog bestellen

Referentin und Kuratorin

Franziska Polanski

Studium der Medizin, Germanistik, Kunstgeschichte, Theaterwissenschaft

Sie ist Leiterin des Forschungsprojekts «Altersbilder in Karikaturen deutscher Zeitschriften», Universität Heidelberg Autorin satirischer, absurder und komischer Texte und Initiatorin der Wanderausstellung «Das Alter in der Karikatur».

Programm

Der Eintritt ist frei (Kollekte). Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! 

Datum Dienstag, 24. Februar 2015
Zeit von 18:00 bis ca. 20:00 Uhr
Ablauf
  • Referat: Dr. Franziska Polanski
  • Fragen und Diskussion
  • Apéro
Ort Pro Senectute Bibliothek, Bederstrasse 33, 8002 Zürich